Geschenke nach den Weihnachtsferien

In den Weihnachtsferien waren Mitglieder des Fördervereins fleißig. Die Familien Keufner und Schröter haben für die Schülerbücherei zwei tolle Bücherwagen gebaut. Vielen Dank im Namen der gesamten Schulgemeinschaft. So wird dieses Jahr schon von Beginn an im Zeichen des Ausbaus unserer Schülerbücherei stehen. Weiteres Mobiliar wird sich in den kommenden Wochen hinzugesellen. Vielen Dank an dieser Stelle an den Förderverein der Grundschule Gieboldehausen.

Sie wollen uns auch unterstützen oder sich einbringen? Werden Sie Mitglied im Förderverein! Unter folgendem Link finden Sie noch mehr Informationen.

http://grundschule-gieboldehausen.de/?page_id=128

Die Oper zu Besuch

Am Donnerstag war zum zweiten Mal die Tourneeoper Mannheim zu Besuch und brachten den Kindern auf charmante Art und Weise die Welt des kraftvollen Gesangs näher. Man spürte förmlich, wie die Kinder bei besonders hohem oder tiefem Gesang erstaunt innehielten. Der Applaus am Ende des Stückes sprach für sich. Anschließend wurden die beiden Darsteller noch mit jeder Menge Fragen rund um Schauspiel und Oper gelöchert.

Schuljahresabschluss

Gestern war für alle Schüler der letzte Schultag im Schuljahr 2020/21. Für 32 Viertklässler sowie Frau Piotrowski und Herrn Klaus war es auch der letzte Tag an der Grundschule Gieboldehausen. Mit Applaus und Luftballons wurden sie von der Schulgemeinschaft verabschiedet. Wir wünschen ihnen auf ihrem weiteren Lebensweg alles Gute.

Allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Erziehungsberechtigten wünschen wir gute und erholsame Ferien. Es grüßt sie herzlich das Team der Grundschule Gieboldehausen.

Aktion Walking-Bus

Am 20. Juli stand der Schulmorgen ganz im Zeichen der Schulwegsicherheit. Alle Kinder der Schule waren aufgerufen ohne Auto zur Schule zu kommen. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Roller, fast alle Schüler fanden eine Möglichkeit, damit ihre Eltern das Auto stehen lassen konnten. Somit wurde die Schulstraße erheblich entlastet. Zusammen mit dem Förderverein, der Polizei und Verkehrswacht sowie der Volksbank organisierten Eltern viele Helfer, die in ganz Gieboldehausen über den Schulweg der Kinder wachten. Auf dem Schulhof wurden sie mit Musik und Erfrischungen begrüßt. Anschließend trafen sich die einzelnen Klassenstufen zu einer Reflexionsrunde mit Frau Jüttner von der örtlichen Polizei. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten. Das Thema Schulweg wird uns weiter beschäftigen: Am 15.09.2021 wird es einen weiteren Aktionstag geben. Zukünftig wird auch die Erarbeitung eines Schulwegeplans angestrebt.